Aus verschiedenen Modellen zusammengesetzter Routenzug

Aus verschiedenen Modellen zusammengesetzter Routenzug

the_title

ManuLine, Experte auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von Routenzügen, optimiert mit seinen Lösungen die betrieblichen Abläufe und die Versorgung von Produktions- und Montagelinien.  Wie auch immer Ihre Vorgaben aussehen: Unser Konstruktionsbüro unterbreitet Ihnen nach eingehender Studie Ihres Lastenhefts eine perfekt auf Ihre Anforderungen zugeschnittene technische Lösung. So haben wir z.B. vor kurzem für einen international führenden Anbieter von elektronischen Bauteilen nach Maß einen Routenzug angefertigt, der sich aus einem Plateau Storci und einem C-Storoll-Modell zusammensetzt.

Massgeschneiderter Routenzug : praktischer Fall

Erste Problemstellung: Unser Kunde möchte auf seinen 400 x 600 mm großen Plattformwagen Kunststoffbehälter transportieren.

Die Wagen sind jedoch mit „einfachen“ Rädern ausgestattet und eignen sich somit nicht für den Einsatz im Routenzug. Ideale Abhilfe schafft in diesem Fall das Modell Plateau Storci. Dieser im Sinne des Lean Manufacturing entwickelte, auch Sulky genannte Anhänger bzw. Rahmen ermöglicht den Transport der 400 x 600 mm großen Plattformwagen, ohne dass diese Bodenkontakt haben. Zudem besitzt er an jeder Seite eine Rampe für das schnelle und einfache beidseitige Be- und Entladen des Zugs mit den Plattformwagen in beliebiger Reihenfolge. Gemäß den Anforderungen unseres Kunden nahm unser Konstruktionsbüro am Plateau Storci einige Anpassungen vor und fügte u.a. Trennelemente und Seitengitter hinzu.

Zweite Problemstellung: Laut Kundenwunsch soll der Routenzug zudem eine 1.200 x 800 mm große, direkt auf einem Plattformwagen abgelegte Palette transportieren können

Dieser Plattformwagen muss mit dem beim Kunden eingesetzten Hebezeug (Stapler) kompatibel sein. Auf der gesamten Strecke soll das Be- und Entladen stets von der linken Seite erfolgen. Die angemessenste Intralogistiklösung ist in diesem Fall das Modell C-Storoll, da es das Be- und Entladen des Zugs mit Plattformwagen in beliebiger Reihenfolge von nur einer Seite erlaubt. Zusätzlich wird der Abstand zwischen den Rädern von unserem Konstruktionsbüro auf den Stapler des Kunden abgestimmt.

Gemäß Ihren besonderen Anforderungen lässt sich Ihr Routenzug nach Maß aus weiteren Modellen zusammenstellen

Als ausgesprochen vielseitiges Modell erweist sich beispielsweise der Portal Storoll.  Dieser Rahmen ist für die gleichzeitige Aufnahme verschieden großer rollbarer Ladungsträger (600 x 400, 800 x 600, 1.200 x 800 mm bzw. 1.000 x 1.200 mm) und für Lasten von 100 bis 900 kg ausgelegt. Dank der Portalbauweise lassen sich die rollbaren Ladungsträger schnell von beiden Seiten in beliebiger Reihenfolge einschieben und heraus rollen und so eine höhere Produktivität erzielen.

Die Vorteile im Überblick

    • Zu 100 % maßgeschneiderter Routenzug aus verschiedenen Modellen, um den Auflagen des Lastenhefts unserer Kunden in vollem Umfang Rechnung zu tragen
    • Verwendung der beim Kunden bereits eingesetzten Plattformwagen
    • Kompatible technische Lösung mit dem Hebezeug des Kunden
    • Ergonomie und Bedienkomfort

ManuLine – maßgeschneiderte Intralogistiklösungen zur Optimierung Ihrer innerbetrieblichen Logistikprozesse

Benötigen auch Sie eine Lösung, um Lasten/Behälter auf Ihrem Industriegelände von A nach B zu befördern? Unser Konstruktionsbüro steht Ihnen gerne zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen den optimalen Routenzug nach Ihren Vorgaben und Wünschen zu entwerfen.

Maßgefertigte Lösungen für den innerbetrieblichen Transport von Lasten

Angebot anfordern

 

#Neu