Fortsetzung des Geschäftsbetriebs und Kurzarbeit bei ManuLine

Fortsetzung des Geschäftsbetriebs und Kurzarbeit bei ManuLine

the_title

ManuLine setzt angesichts der COVID-19-Epidemie und der für seine Mitarbeiter*innen eingeführten Kurzarbeit alles daran, seine Tätigkeit fortzusetzen und Sie weiterhin bestmöglich zu bedienen. Unser größtes Anliegen ist es, unseren Geschäftsbetrieb so gut wie möglich am Laufen zu halten und gleichzeitig die Sicherheit unserer Teams, Geschäftspartner und Kunden zu gewährleisten.

 

Auch in diesen turbulenten Zeiten können Sie sich voll und ganz auf unsere Mitarbeiter*innen verlassen. Seien Sie versichert, dass wir nichts unversucht lassen, um Ihnen trotz der beispiellosen Situation den bestmöglichen Service zu bieten.

In der Vertriebsabteilung steht Ihnen Frau Céline DA CUNHA per E-Mail (c.dacunha@manuline.fr) und telefonisch unter der Nr. +33 (0)6.08.17.92.96 zur Verfügung;

Bei Fragen bzgl. des technischen Kundendienstes und F&E wenden Sie sich bitte per E-Mail (g.regisser@manuline.fr) oder telefonisch +33 (0)6.48.70.34.97 an Herrn Guillaume REGISSER;

Für alle weiteren Belange wenden Sie sich bitte an contact@manuline.fr oder nehmen Sie telefonisch unter der Nummer +33 (0)3.89.37.54.22 mit uns Kontakt auf.

 

Darüber hinaus wurden auch die Bereiche Fertigung, Beschaffung und Versand teilweise wieder aufgenommen. Situationsbedingte mögliche Verzögerungen sind allerdings nicht auszuschließen.

Selbstverständlich halten wir Sie über jegliche Änderung der aktuellen Lage auf dem Laufenden.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und danken Ihnen mehr denn je für Ihr Vertrauen.

Bleiben Sie gesund!

 

Auf ein freudiges Wiedersehen nach überstandener Epidemie

 

Ihr ManuLine Team

#Neu